• T: +43 664 19 42 560

  • 15. Mai 2018

Nicht, dass ich etwas gegen weiße Wände hätte …

Nicht, dass ich etwas gegen weiße Wände hätte …

Nicht, dass ich etwas gegen weiße Wände hätte … 1024 576 HomeSelect

Vorbei sind die Zeiten langweiliger und eintöniger Wandgestaltung. Wer Wert auf einzigartiges Design in der Wohnung legt, sollte erfrischende Designs und Muster wählen.

Ich bin schon ganz von der Rolle!

Durch Tapeten lassen sich exklusiv anmutende Bereiche gestalten. Wem weiße Wände einfach zu langweilig sind oder bestehende Wandfarben nicht mehr gefallen, der sollte über eine neue farbliche Raumgestaltung nachdenken.

Denn nicht nur das Möbel-Verstellen bringt uns hin und wieder ein positives Wohngefühl. Auch ein eine Tapete an der Wand kann ein völlig neues Lebensgefühl auslösen.

Mit Tapeten in extravaganten Strukturen oder auffälligen Mustern, schafft man spezielle Bereiche um diese optisch hervorzuheben oder vom Rest des Raumes abzuheben. Es gibt Tapeten mit den verschiedensten Motiven. Sehr edel wirken Vliestapeten mit ihrer weichen Haptik, die aufgrund ihrer stoffähnlichen Oberfläche Gemütlichkeit und Sinnlichkeit ausstrahlen.

Die moderne und kühle Betonoptik ist immer passend. Pur und minimalistisch passt diese sowohl zur Junggesellen Wohnung wie auch zum stilvollen Familienhaus.

Als Alternative für die moderne Wandgestaltung bietet sich freundliches Beige an. Dieser Farbton lässt eine positive Wohlfühl-Atmosphäre entstehen.

Moderne Tapeten lassen sich rückstandslos entfernen und können ganz nach Lust und Laune den Raum in ein neues Licht rücken.